Aufbau der Prüfung

Form und Inhalt

Sind Sie bereit für den Ernstfall? So könnte man die Prüfung im Bereich Elektrotechnik durchaus beschreiben.

Ebenso wie die gesamte Ausbildung baut die Prüfung auf dem Prinzip der Handlungsorientierung auf. Das heißt, der Arbeits- bzw. Kundenauftrag rückt in den Mittelpunkt. Schließlich sollen Sie als zukünftige Fachleute zeigen, dass Sie mit den Herausforderungen des Arbeitsalltags klarkommen.

Die Abschlussprüfung ist in Teil 1 und Teil 2 aufgeteilt. Das Ergebnis der Abschlussprüfung Teil 1 fließt mit 40 Prozent in die Gesamtbewertung am Ende der Ausbildungszeit ein.

Die Abschlussprüfung

Teil 1

Dieser besteht aus dem Prüfungsbereich "Arbeitsauftrag", beinhaltet eine komplexe Arbeitsaufgabe einschließlich integrierter schriftlicher Aufgabenstellungen und einem situativen Fachgespräch und fließt mit 40 Prozent in das Gesamtergebnis ein. Die Prüfungszeit für Teil 1 beträgt zehn Stunden. Davon werden maximal zehn Minuten für das situative Fachgespräch, welches im Übrigen sowohl während der Ausführung der Arbeitsaufgabe als auch am Ende als Übergabegespräch durchgeführt werden kann, und 120 Minuten für die schriftliche Aufgabenstellung angesetzt.

Teil 2

Zum Ende der Ausbildung mit dem Prüfungsbereich "Kundenauftrag", sowie den Prüfungsbereichen Systementwurf, Funktions-und Systemanalyse und Wirtschafts- und Sozialkunde. Teil 2 fließt mit 60 Prozent in das Gesamtergebnis ein. Zum Prüfungsbereich "Kundenauftrag" gehört eine Arbeitsaufgabe, die Dokumentation dieser sowie ein anschließendes 20-minütiges Fachgespräch.

Gewichtung der einzelnen Bereiche

Gesamtergebnis setzt sich wie folgt zusammen (max 60% für Teil 2 der Gesellenprüfung):

Kaufvertrag 25,0 %
Systementwurf 12,5 %
Funktions- und Systemanalyse 12,5 %
Wirtschafts- und Sozialkunde 10,0 %

Die Gewichtung beim Kundenauftrag:

Bearbeitung und Dokumentation des Kundenauftrags 70 %
Fachgespräch 30 %

Alles Wissenswerte im Überblick

Wenn Sie es ganz genau wissen wollen, finden Sie alles zur aktuellen Abschlussprüfung (Prüfungsordnung von 2003) für die unterschiedlichen Ausbildungsgänge in folgenden Dateien:

Informationen, Fragen und Antworten zur "gestreckten" Gesellenprüfung
Alles Wissenswerte zur Gesellenprüfung für Elektroniker
Alles Wissenswerte zur Gesellenprüfung für Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik
Alles Wissenswerte zur Gesellenprüfung für Systemelektroniker
Neue Prüfungsordnung ("gestreckte Gesellenprüfung")

Zurück zu den Prüfungstipps

Icon zurück

Finde Hilfreiche Methoden für's richtige Lernen

Broschüren

Icon Broschüren

Informationsmaterial für Sie und Ihre Kunden anfordern

Seminare

Icon Seminare

Kenntnisse erweitern – Wissensvorsprung schaffen

Newsletter

Icon Newsletter

Aktuelle Informationen über Lösungen und Produkte

Icon myHager-Portal

myHager

Mit der einmaligen Registrierung bei myHager erhalten Sie Zugriff auf exklusive Web Based Trainings und Lernprojekte.

Jetzt registrieren