Feh­ler­strom­schutz­schal­ter
für er­höh­ten Brand­schutz

Typen B und B+

Mehr Feh­ler­strom­schutz
we­ni­ger Mon­ta­ge­zeit

Drei­pha­si­ge Fre­quenz­um­rich­ter in In­dus­trie­an­la­gen er­for­dern be­son­de­ren Feh­ler­strom­schutz. Die FI-Schutz­schal­ter Typ B schüt­zen zu­ver­läs­sig vor Puls- und Wech­sel­feh­ler­strö­men, Feh­ler­strö­men mit Misch­fre­quen­zen so­wie glat­ten Gleich­feh­ler­strö­men. Da­mit er­fül­len sie die ak­tua­li­sier­ten Nor­men DIN VDE 0100-410 und -530. Der Feh­ler­strom­schutz­schal­ter Typ B+ über­trifft so­gar die Brand­schutz­an­for­de­run­gen für feu­er­ge­fähr­de­te Be­triebs­stät­ten. Die FI-Schutzschal­ter er­wei­tern un­se­re 10-kA-­Rei­he nach Typ A und Typ F um Typ B und kön­nen über­all ein­fach nach­ge­rüs­tet wer­den.

Drei Va­ri­an­ten
vie­le Ein­satz­mög­lich­kei­ten

Er­wei­ter­ter Feh­ler­strom­schutz FI-Schutz­schal­ter Typ B, 10 kA

FI-Schalter Typ B, 10 kA von Hager für erweiterten Fehlerstromschutz

FI Typ B er­fasst ne­ben Feh­ler­strö­men vom Typ A und Typ F Gleich­feh­ler­strö­me und bie­tet er­höh­te Im­mu­ni­tät ge­gen be­triebs­be­ding­te Ab­leit­strö­me (2 A für Fre­quen­zen > 2 kHz), z. B. bei Auf­zugs­an­la­gen.

Geeignet für:

  • Dreiphasige Frequenzumrichter
  • Ladestationen für E-Mobilität (ohne DC-Schutz)
  • Baukräne, Kompressoren, Verputzungsmaschinen (Baustromverteiler)
  • Rolltreppen, Aufzüge
  • Schweißumformer
  • EMV-Filter
  • PV-Anlagen mit Wechselrichter ohne Schutztrennung

Er­höh­ter Brand­schutz FI-Schutz­schal­ter Typ B+, 10 kA

FI-Schalter Typ B+, 10 kA von Hager für erhöhten Brandschutz

FI Typ B+ deckt alle Schutzfunk­tio­nen des Typ B ab. Er über­trifft die norm­sei­ti­gen An­for­de­run­gen zur De­tek­ti­on hoch­fre­quen­ter Feh­ler­strö­me (> 420 mA bis 20 kHz). Für er­höh­ten Brand­schutz in ge­werb­li­chen und in­dus­tri­el­len An­la­gen.

Geeignet für:

  • Anlagen mit 3 ph Leistungselektronik ohne galvanische Trennung
  • Schaltnetzteile
  • Photovoltaikanlagen
  • USV-Anlagen mit Frequenzumrichtern
  • feuergefährdete Betriebsstätten wie Scheunen, Holzwerkstätten, Papierfabriken und -lager
  • Lackierereien

Vor­beu­gen­der Brand­schutz FI-Schutz­schal­ter Typ B S (se­lek­tiv), 10 kA

FI-Schal­ter Typ B S (se­lek­tiv), 10 kA von Hager für vorbeugenden Brandschutz

FI Typ B S deckt alle Schutzfunk­tio­nen des Typ B ab. Durch sei­ne zu­sätz­li­che Aus­lö­se­ver­zö­ge­rung um meh­re­re Pe­ri­oden der Netz­span­nung ar­bei­tet er zeit­lich se­lek­tiv zu nach­ge­schal­te­ten FI-Schutzschal­tern vom Typ B.

Geeignet für:

  • Vorbeugenden Brandschutz von Verteilstromkreisen, z. B. für Leitung von Haupt- zur Unterverteilung in feuergefährdeten Betriebsstätten wie
    - Scheunen
    - Holzwerkstätten
    - Papierfabriken und -lager
    - Lackierereien
  • FI Typ B mit kleinerem Bemessungsdifferenzstrom kann nachgeschaltet werden

Ver­ti­ka­le Se­lek­ti­vi­tät

All­strom­sen­si­ti­ve FI-Schutzschal­ter vom Typ B dür­fen nicht hin­ter Geräte vom Typ A/​​Typ F in­stal­liert wer­den. Die ­Ab­leit- und Feh­ler­strö­me der elek­tro­ni­schen Be­triebs­mit­tel kön­nen die Funk­ti­on von Typ A/​​Typ F ne­ga­tiv­be­ein­träch­ti­gen.

Neues Gehäuse
bessere Funktionalität

Ne­ben dem er­wei­ter­ten Feh­ler­strom­schutz wur­de das Ge­häu­se der neu­en FI-Schutz­schal­ter Typ B ver­bes­sert. Das er­leich­tert die Mon­ta­ge so­wie die Kon­trol­le und Hand­ha­bung im lau­fen­den Be­trieb.

Hut­schie­nen­schie­ber un­ten und oben

FI-Schalter mit rot markiertem Hutschienenschieber
  • Ermöglicht senkrechtes Einsetzen in den Phasenschienenverbund
  • Einfache Montage und Demontage

10-kA-Kne­bel

FI-Schalter mit rot markiertem 10-kA-Knebel
  • Durchgängiger Schaltknelbel für FI-Schutzschalter 10 kA und LS-Schalter
  • Vereinfacht die Auswahl des Anbauzubehörs

Funk­ti­ons­an­zei­ge

FI-Schalter mit rot markierter Funktionsanzeige
  • Zeigt die Funktion der Typ B-Auslöseeinheit an
  • Ohne Anzeige nur FI-Schutz Typ A und Typ F

Die 10-kA-Rei­he ist­ kom­plett
FI-Schutz­schal­ter Typen A, F und B

Die FI-Schutz­schal­ter Typ B, B+ und B S (se­lek­tiv) er­wei­tern un­se­re FI-Fa­mi­lie nach FI Typ A und Typ F. Da­mit bie­tet Ha­ger eine kom­plet­te 10-kA-Rei­he für alle An­wen­dun­gen in ge­werb­li­chen und in­dus­tri­el­len An­la­gen.

FI-Schalter 10 kA von Hager

Ein­fa­che­ Pha­sen­schie­nen­mon­ta­ge

Ihre Stär­ken zei­gen die FI-Schutz­schal­ter schon bei der In­stal­la­ti­on. Sie wur­den per­fekt auf das Ha­ger Pha­sen­schie­nen­sys­tem ab­ge­stimmt. So ste­hen Ih­nen zahl­rei­che Kom­bi­na­ti­ons- und An­schluss­op­tio­nen of­fen.

  • Senkrechte und waggerechte Phasenschienenmontage
  • Einhängbare Phasenschiene: kein separates Halten beim Verschrauben
  • Phasenverschienbarkeit mit LS (senkrecht und waagerecht)
  • Hutschienenschieber oben und unten ermöglichen eine leichte Montage und Demontage im Phasenschienenverbund
  • Anschlusstechnik: Bi-connect-Schraubtechnik

Zu den Phasenschienen

Kombi mit FI-Schalter sowie Alarm- und Mel­de­ge­rä­t der Rei­he MZxxx (Illustration)

Schnell kom­bi­niert
Zu­satz­ein­rich­tun­gen­ zur Mel­dung un­d­ Aus­wer­tung

Ha­ger setzt auf ein­fa­che Mon­ta­ge und Plat­zer­spar­nis im Zäh­ler­schrank und In­stal­la­ti­ons­ver­tei­ler. Des­halb kön­nen die FI-Schutz­schal­ter Typ B di­rekt – d. h. ohne Zwi­schen­mo­dul – mit al­len Alarm- und Mel­de­ge­rä­ten der Rei­he MZxxx kom­bi­niert wer­den.

Durch­gän­gig­keit auf gan­zer Li­nie

Diese Zusatzgeräte passen auch auf unsere Leitungsschutzschalter, Brandschutzschalter (AFDD), FI/LS-Schalter und FI-Schutzschalter Typ A und Typ F, 10 kA.

Hilfs­schal­ter MZ201

Hilfs­schal­ter MZ201 zur Handabschaltung des FI-Schalters
  • Zur Signalisierung oder für Steuervorgänge im Fehlerfall oder zur Handabschaltung des FI-Schalters zu Testzwecken

Si­gnal­kon­takt MZ202

Si­gnal­kon­takt MZ202 mit Resettaste zur Unterbrechung von FI-Alarmsignalen
  • Zur Meldung und Auswertung im Fehlerfall
  • Resettaste zur Unterbrechung von FI-Alarmsignalen
  • Manuelle Testtaste

Ar­beits­strom­aus­lö­ser MZ203 und MZ204

Ar­beits­strom­aus­lö­ser MZ203 und MZ204 zur Fernauslösung des FI-Schalters
  • Fernauslösung des FI-Schalters zu Sicherheitszwecken
  • Ansteuerung durch Taster (Impulssignal) oder Schalter

Un­ter­span­nungs­aus­lö­ser MZ205 und MZ206

Un­ter­span­nungs­aus­lö­ser MZ205 und MZ206 zur Auslösung der FI-Funktion bei Spannungsabsenkung
  • Zur Auslösung der FI-Funktion bei Spannungsabsenkung,
    -unterbrechung oder
    -ausfall
  • Steigerung der Sicherheit im Umgang mit Motoren, z.B. Kreissägen, Bohrer, Schleifmaschinen

Schutzgeräte-Basiswissen

Entdecken Sie in unserem Werksseminar, wie Sie die Elektroinstallation nachhaltig schützen können.

Schutzgeräte für Zweckbauanwendungen

Nehmen Sie an unserem Werksseminar teil und lernen Sie z.B die Grundlagen der Netzberechnung.

Schutzgeräte aktuell

Lernen Sie in unserem Webinar, wie Sie Elektroinstallationen nachhaltig schützen und wie Sie Risiken vorbeugend ausschalten.

Weitere Informationen

News – Markteinführungen September 2020
Neuheiten der Hager Vertriebsgesellschaft
(20DE0050)
PDF 18,2 MB
Produktinformation Hager - Fehlerstromschutzschalter
für jede Anwendung der richtige Typ (20DE0169)
PDF, 3,7 MB

Produktkatalog

Icon Produktkatalog

Infos und technische Daten zum FI-Schutzschalter Typ B

Broschüren

Icon Broschüren

Informationsmaterial für Sie und Ihre Kunden anfordern

Seminare

Icon Seminare

Kenntnisse erweitern – Wissensvorsprung schaffen

Newsletter

Icon Newsletter

Aktuelle Informationen über Lösungen und Produkte