Schnell und zuverlässig

Ladestation witty.park

Leistungsstarke Ladepunkte bringen gleichzeitig zwei Elektroautos wieder in Fahrt. Oder auch zwei E-Bikes.

Die neue E-leganz

Ladestation witty.park

Die Elektromobilität von morgen ist nicht nur von der Bereitschaft umweltbewusster Autofahrer abhängig, sondern auch von der praktischen Bereitstellung von Energie.
Mit der neuen Ladestation witty.park von Hager stehen Sie unmittelbar an der Weggabelung in Richtung Zukunft.

Sicher aufladen

Vergleichszeichnung Mode-3-Steckdosen und Mode-2-Steckdosen

Die neue Ladestation witty.park "punktet" mit zwei gegenüberliegenden Ladepunkten mit je 22 kW Leistung.
Über zwei Mode-3-Steckdosen mit erhöhtem Berührungsschutz können alle gängigen E-Fahrzeugtypen mit 3-phasige Ladeströmen bis 32A versorgt werden. zwei weitere Mode-2-Steckdosen SCHUKO versorgen kleine Verbraucher wie E-Bikes mit 1-phasigen Strömen bis 16 A.
Die aufgedruckte Bedienungsanleitung aus verständlichen Piktogrammen macht den Ladevorgang zum Kinderspiel. Der Ladestatus wird rechts und links durch eine grüne LED angezeigt. Ein zentraler RFID-Kartenleser schützt vor unbefugtem Zugriff - perfekt für den Einsatz im halböffentlichen und gewerblichen Raum.

Zuverlässig schützen

Frontansicht Ladestation witty.park von Hager
Ladestation witty.park

Jeder Ladepunkt muss separat mit einem LS- und einem FI-Schalter Typ B abgesichert werden. Die Sicherungsgeräte werden in der Technikzentrale bzw. im Verteilerschrank außerhalb der Säule installiert.
Unser Tipp: Bereiten Sie die Technikzentrale Ihrer Kunden heute schon auf E-Mobilität vor, indem Sie einen zusätzlichen Zählerplatz für Ladestationen vorsehen.
Auch der Wert von Mietobjekten lässt sich durch die Ausstattung mit E-Ladestationen und zusätzlichen Zählerplätzen sinnvoll steigern.