Jetzt bis zu 20 Kanäle

KNX-Mehrkanalaktoren

Die neuen größeren Aktoren sparen Platz, Zeit und Kosten. Und garantieren trotzdem die volle ETS-Funktionalität im Zweckbau.

KNX weitergedacht

KNX Mehrkanalaktorik

KNX ist eine intelligente Sprache. Hager spricht sie in allen „Dialekten“ - mit unterschiedlichem Komplexitätsgrad.
Die neuen ETS-Mehrkanalaktoren sprechen den versierten Planer und Systemintegrator an, der für sein Projekt die volle Komplexität einer ETS-Applikation benötigt. Dazu haben wir vor allem die Aktoren vergrößert - von ehemals 10 auf bis zu 20 Kanäle. Das spart Platz, Installationszeit und Kosten.
Die neuen ETS-Mehrkanalaktoren erkennen Sie an den dunkelgrauen Drucktasten und dem „Y“ als zweitem Buchstaben in der Bestellnummer.

Schaltaktor KNX, 16- und 20-fach

Frontansicht KNX Schalt-/Jalousieaktor Typ TYM6161D
Schalt-/Jalousieaktor KNX,TYM6161D

Maximale ETS-Funktionalität auf minimalem Raum – das war die Devise bei der Entwicklung der neuen KNX Binärmodule, die sich sowohl zum Schalten von Licht- und Steckdosenstromkreisen als auch zum Steuern von Jalousien und Rollläden eignen.
Das neue 20-fach-Modul braucht nur 10, das neue 16-fach-Modul nur acht Platzeinheiten auf der Hutschiene. Damit realisiert Hager ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis pro Kanal gegenüber manchem Wettbewerber. Um so viele Anschlüsse auf engem Raum unterzubringen, wurden klassische Schraubklemmen eingesetzt.

Jalousieaktor KNX, 12-fach

Frontansicht KNX Jalousieaktor Typ TYM632C
Jalousieaktor KNX, TYM632C

Zur Steuerung von Jalousien, Rollläden oder Markisen. Jeder Kanal kann einzeln über den KNX Bus angesteuert werden, im Handbetrieb auch direkt am Gerät. Zahlreiche Zusatzfunktionen wie Logiken, Alarme, Szenensteuerung, Zwangsstellung und Betriebsstundenzähler decken alle gewünschten ETS-Funktionalitäten ab. Auf kleinstem Raum. Auf dem neuesten Stand der Technik.

Universal-Dimmaktor KNX, 4-Kanal

Frontansicht KNX Dimmaktor Typ TYA664A
Universal-Dimmaktor KNX, TYA664A

Die intelligente Erleuchtung: Der mehrphasige Universal-Dimmaktor mit vier unabhängigen 300-W-Kanälen dient der Steuerung von dimmbaren LED- oder Energiesparlampen, Glüh-, HV-Halogen- und NV-Halogenlampen mit konven tionellem oder elektronischem Trafo. Inklusive Szenensteuerung (bis zu 64), Zwangsfunktionen, Logikblock u. v. m. Mit autoDetect zur selbstständigen Lasterkennung je nach Lastart. Und easyDetect zur Optimierung des Dimmbereichs über Tastendruck am Sensor, Gerät oder über das Objekt. Versorgungsspannung: 30 V DC über KNX-Bus und 230 V AC.

Heizungsaktor mit Triac-Ausgang

Frontansicht KNX Heizungsaktor Typ TYF656T
Heizungsaktor KNX, 6-fach, Triac, TYF656T

Der neue Heizungsaktor KNX TYF656T ruht in sich selbst – selbst wenn er permanent in Betrieb ist. Dafür sorgen seine sechs Triac-Kanäle, die – im Gegensatz zu Relais – vollkommen geräuschlos schalten. Jeder Triac-Kanal (englisch für „Triode for Alternating Current“) besteht, vereinfacht gesagt, aus zwei Thyristoren, mit denen beide Polaritäten der Wechselspannung geschaltet werden können. Triac-Kanäle sind mit kurzen Ansteuerpulsen schaltbar und zeichnen sich durch hohe Überlastbarkeit aus. Tritt dennoch Überlast oder Kurzschluss auf, schaltet der Aktor automatisch ab und sendet ein Überlasttelegramm.

Schalt-/Jalousieaktor KNX, UP

Frontansicht KNX Schalt-/Jalousieaktor Typ TXB692F
Schalt-/Jalousieaktor KNX, TXB692F

Neben Einbaugeräten für die Technikzentrale bzw. Unterverteilung finden Sie in der neuen ETS-Range drei UP-Geräte, die direkt am Einsatzort angeschlossen werden können. Das kompakte Design mit ausgeführter Busleitung bietet höchste Anschlussflexibilität. Ein kontaktschonender Schaltmodus im Nulldurchgang der Sinuswelle minimiert Kontaktprobleme und erhöht die Schaltleistung. Muss dennoch ein Gerät ausgetauscht werden, ist es über den integrierten Buzzer schnell zu finden. Erhältlich als:

  • Schalt-/Jalousieaktor KNX, 2/1-fach, mit 2 Eingängen, UP, 6 A, TYB692F
  • Schalt-/Jalousieaktor KNX, 2/1-fach, UP, 6 A, TYB602F
  • Schaltaktor KNX, 1-fach, UP, 10 A, TYB601B

Sie möchten mehr erfahren?