IoT Controller

Verbindet SONOS, Philips Hue, Amazon Alexa, IFTTT, Netatmo und mehr mit KNX.

Der loT Controller von Hager.
Für Sie ein IoT Gateway.
Für Ihre Kunden die smarte Zentrale des Zuhauses.

IoT Controller - TJA560

Die intelligente Lösung fürs Smart Home

Ob Klima, Beleuchtung oder Sicherheitsüberwachung – zahlreiche Produkte für das Smart Home halten mehr und mehr Einzug in die Welt Ihrer Kunden. Oft aber nur als in sich geschlossene Systeme. Wie schön wäre es doch, wenn man alle diese unterschiedlichen Systeme unter einem Dach vernetzen könnte! Voraussetzung dafür ist eine Schnittstelle, welche die Komponenten des Smart Home zusammenbringt. So wie der neue IoT Controller von Hager. Er verbindet z. B. SONOS, Amazon Alexa, Netatmo, eine Vielzahl von IFTTT-Diensten und zukünftig noch vieles mehr mit KNX.

Lieblingssong an und Jalousien runter –
smart und komfortabel wohnen dank IoT.

Der IoT Controller von Hager bietet viele Vorteile. Machen Sie sich selbst ein Bild davon, wie das Gateway Ihre Kunden zuverlässig unterstützt, smart und entspannt durch den Tag zu kommen.

Der IoT Controller –
ein Gateway für alle, die es smart wollen.

Der IoT Controller von Hager ist das Gateway zwischen der KNX Welt und Smart Objects wie SONOS, Netatmo oder Amazon Echo. Platziert in der Technikzentrale Ihres Kunden, ermöglicht er die Kommunikation zwischen den Smart-Home-Komponenten und Cloud-Diensten.

Aktor ASensor A

Aktor BSensor B

Aktor CSensor C

 

KNX

Der IoT Controller von Hager verknüpft vorhandene KNX Komponenten mit dem Internet der Dinge und kann stetig erweitert werden.

IoT Controller

IoT Controller

Das IoT Gateway lässt alle Smart-Home-Geräte die gleiche Sprache sprechen, sodass sie einfach in das KNX System eingebunden und – je nach Funktionalität – in beide Richtungen gesteuert werden können.

Cloud-Dienste
(Internet)

Router

IP-Welt

Die IP-Anbindung des IoT Controllers ermöglicht die komfortable Steuerung und Konfiguration von IoT Szenen und Aktionen über das heimische (W)LAN oder das Internet. Durch myHager und Add-on-Dienste wie IFTTT werden die Möglichkeiten des Smart Home erweitert.

 

Smart Objects

Eine Vielzahl smarter Lösungen, z. B. SONOS, Amazons Sprachassistentin Alexa, Philips Hue oder IFTTT lassen sich über das IoT Gateway einfach in die KNX Gebäudesteuerung integrieren.

Der IoT Controller –
verhilft zu smarten Verbindungen.

Mit dem IoT Controller von Hager stehen Ihren Kunden viele Möglichkeiten offen, denn die Liste der kompatiblen Geräte und Anwendungen wächst ständig. Entdecken Sie hier smarte Lösungen, die Ihre Kunden begeistern werden!

WLAN

WLAN

WLAN

WLAN

Lichtsteuerung

Lichtsteuerung

Heizungssteuerung

Heizungssteuerung

Jalousiesteuerung

Jalousiesteuerung

Lichtsteuerung

Lichtsteuerung

Heizungssteuerung

Heizungssteuerung

Jalousiesteuerung

Jalousiesteuerung

SONOS – Einbindung WLAN-basierter Sound Systeme.

  • Wunschmusik Ihrer Kunden über einen KNX Taster und per SONOS streamen
  • Unterschiedliche Songs in verschiedenen Räumen abspielen
  • Lieblingsmusik in persönliche Wohlfühlszenen integrieren

Philips Hue – smarte Beleuchtung, stimmig eingebunden.

  • Gewünschte Lichtstimmung per KNX Taster
  • Realisierung verschiedenster Lichtszenen, wie z. B. strahlend weißes Licht für den Leseabend, sanft beruhigende Beleuchtung beim Dinner oder in den Vereinsfarben während eines Fußballspiels
  • Kombinierbar mit vielen KNX Funktionen zu persönlichen Szenen

Netatmo-Wetterstation – beste Aussichten für KNX Nutzer.

  • Wetterdaten können auf einem KNX Display eingesehen werden
  • Kombinierbar mit vielen KNX Funktionen zu persönlichen Szenen – so fahren z. B. die Jalousien hoch, wenn eine bestimmte Windstärke erreicht wird.

Amazon Echo – KNX mit Sprache steuern.

  • Mit dem IoT Controller können nun auch KNX Gebäudefunktionen sprachgesteuert werden
  • Per Sprachbefehl die Heizung regulieren sowie Licht und Jalousien bedienen
  • Die Funktionen der Sprachsteuerung werden ständig erweitert und bieten immer neue Integrationsmöglichkeiten, z. B. von Haushaltsgeräten

Der IoT Controller –
Ihr Gateway in die Zukunft.

Offenes und zukunftssicheres System

Dank des KNX Standards setzen Ihre Kunden auf ein etabliertes System, das sich offen gegenüber künftigen Innovationen präsentiert. Ergänzt um die bis zu 1.000 Schnittstellen des IoT Controller sind Sie so schon heute bestens auf eine vernetzte Zukunft vorbereitet.

Aktiv auch ohne Netz

Mit einer KNX Installation und dem IoT Controller von Hager nutzen Sie alle Möglichkeiten der vernetzten Welt, ohne sich von ihr abhängig zu machen. Die intelligente Gebäudeinfrastruktur bleibt mit KNX auch ohne das IoT Gateway vollkommen intakt und kann weiterhin dezentral gesteuert werden. So bleiben Ihre Kunden unabhängig im Vergleich zu rein Cloud-basierten Smart-Home-Systemen und können auch ohne Internetverbindung die Vorteile des Smart Home in vollen Zügen genießen.

SONOS, Netatmo & Co. verbinden –
schnell und ohne großen Aufwand.

Der IoT Controller ist einfach eingebaut, der Server schnell integriert und konfiguriert. KNX Installateure und Systemintegratoren haben so die Möglichkeit, zahlreiche neue Funktionen mit einer bestehenden KNX Installation zu verbinden – ohne eine neue Programmiersprache lernen zu müssen.

IoT Controller einsetzen und anschließen

Wahre Größe zeigt sich im Kleinen: Der neue IoT Controller TJA560 beansprucht nur sechs Teilungseinheiten auf der Hutschiene. Er wird einfach neben den KNX Aktoren in der Technikzentrale aufgerastet. Die Verbindung zum lokalen IP-Netzwerk stellen Sie über einen RJ45-Anschluss her, der Kontakt zur KNX Infrastruktur erfolgt per Busklemme.

Server suchen und Konfigurations-Tool öffnen

Suchen Sie den IoT Controller im lokalen IP-Netzwerk – entweder über die IP-Adresse oder die Hager IoT App, die für iOS oder Android erhältlich ist. Anschließend öffnen Sie das Konfigurations-Tool in jedem beliebigen Webbrowser. Schon kann die Konfiguration starten!

KNX Projektdatei importieren

In der Kategorie "Skills" finden Sie den Menupunkt "KNX". Über die Importfunktion laden Sie Ihre OPC-Datei auf den IoT Controller. Die KNX Gruppenadressen sind dann auf dem Controller hinterlegt und können mit den IoT Diensten verbunden werden.

IoT Anwendungen aktivieren

Unter dem Menüpunkt "Skills" erscheinen alle im IoT Controller vorinstallierten Anwendungen. So werden beispielsweise bei aktiviertem SONOS-Skill alle Lautsprecher dargestellt. Im Schnellkonfigurations-Modus „Quick Config“ wählen Sie die gewünschten Steuerfunktionen aus – z. B. laut/leise, play/stop – und verknüpfen diese mit den verfügbaren KNX Adressen. Dann klicken Sie „Speichern“ – fertig!

Technische Informationen
FAQs zum IoT Controller.

Keine Verbindung zum KNX Bus?

  • Überprüfen Sie, ob der Skill aktiviert ist.
  • Überprüfen Sie, ob die physikalische Adresse definiert und eingetragen ist. In diesem Fall leuchtet die KNX LED an der Gerätefront grün.
  • Die werksseitig angezeigte physikalische Adresse ist nur beispielhaft.

Importieren des KNX Projekts?

  • Überprüfen Sie das Format der ETS-Datei:
    ETS 3–5: ".esf"
    ETS 4–5: ".knxproj"
  • Stellen Sie sicher, dass im Dateinamen keine Leer- und Sonderzeichen enthalten sind.

Cloud-Dienst im IoT Controller aktivieren?

  • Voraussetzung ist ein aktives myHager Endkundenkonto.
  • Überprüfen Sie die Benutzerdaten auf myHager (hager.de/Endkunde).
  • Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung bzw. die Netzwerkeinstellungen.
  • Schalterstellung des IoT Controllers muss auf "on-line" stehen.

Ein Drittanbieterdienst (IFTTT/Amazon/Netatmo) lässt sich nicht aktivieren?

  • Bitte überprüfen Sie die Benutzerdaten des jeweiligen Cloud-Dienstes. Funktioniert der Login nicht, kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Anbieter.

KNX Gruppenadressen sind nicht sichtbar?

  • Aus Gründen der Daten- und Betriebssicherheit werden KNX Gruppenadressen nur lokal zur Verfügung gestellt. Szenen und manuell erstellte KNX Komponenten können über den Cloud-Dienst aufgerufen werden.

Szenen und KNX Komponenten sind nicht verfügbar?

  • Bitte überprüfen Sie die Konnektivität des myHager Dienstes.
  • Werden die Benutzerdaten auf myHager verändert, so müssen die Cloud-Dienste reaktiviert werden.
  • Starten Sie den IoT Controller nach Aktivierung des myHager Dienstes neu.

Ein IoT-Skill funktioniert nicht?

  • Überprüfen Sie, ob der Skill aktiviert ist.
  • Wurde der Skill bereits lokal in Betrieb genommen und konnte bedient werden (Inbetriebnahme-Tool oder App des Herstellers)?
    Wenn "Nein" – wenden Sie sich bitte an den entsprechenden Hersteller.
    Wenn "Ja" – wenden Sie sich bitte an uns.
  • Überprüfen Sie die Erreichbarkeit des Produktes im Netzwerk und/oder die Netzwerkeinstellungen.

Einstellungen, Beschriftungen oder Sortierungen eines IoT-Skills verändern?

  • Bitte nehmen Sie die Einstellung im Produkt des jeweiligen Herstellers vor.
  • Der IoT Controller lädt alle Informationen direkt aus den Geräten des entsprechenden Herstellers.

Suche eines Gerätes (z. B. Sonos Speaker oder Philips-Hue-Lampe)

  • Überprüfen Sie die Erreichbarkeit des Gerätes im Netzwerk und/oder die Netzwerkeinstellungen.
  • Berücksichtigen Sie, dass die automatische Suche bis zu 60 Sekunden dauern kann.

Wie viele Geräte können eingebunden werden?

  • Philips Hue: eine Bridge mit max. 50 Hue-Lampen,
  • Sonos: max. 32 Geräte,
  • Amazon Echo: max. 12 Geräte.

Den IoT Controller über die App finden?

  • Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung bzw. die Netzwerkeinstellungen. Bitte beachten Sie dabei die Stellung des Schalters „PC-Auto“ und die LED an der Gerätefront.
  • Vergewissern Sie sich, dass der IoT Controller auf "on-line" geschaltet ist (Wahlhebel an der Gerätefront).
  • Alternativ ist die manuelle Eingabe der IP-Adresse im Browser möglich.

Zugangsdaten oder Passwort vergessen?

  • Schalten Sie den IoT Controller auf "off-line" (Wahlhebel an der Gerätefront) und laden Sie die Konfigurationsseite im Browser neu.
  • Im "off-line-Betrieb" ist der Passwortschutz deaktiviert. Unter "Einstellungen" kann das Passwort neu vergeben werden.

Gibt es ein voreingestelltes Admin-Passwort?

  • Das voreingestellte Passwort ist leer.

Versenden von Push-Nachrichten?

  • Überprüfen Sie, ob Ihr Smart Device in den Einstellungen des IoT Controllers vorhanden ist.
  • IoT App auf dem Smart Device wird vorausgesetzt – automatische Verknüpfung von Smart Device und IoT Controller.

App auf der Apple Watch?

  • Überprüfen Sie in der Apple Watch App Ihres iPhone, ob die IoT App installiert ist.

Weitere Informationen
zum IoT Controller

IoT Controller
(17DE0090)
PDF 3,4 MB

Produktkatalog

Icon Produktkatalog

Informationen und technische Daten zum IoT Controller

Broschüren

Icon Broschüren

Informationsmaterial für Sie und Ihre Kunden anfordern

Seminare

Icon Seminare

Kenntnisse erweitern – Wissensvorsprung schaffen

Newsletter

Icon Newsletter

Aktuelle Informationen über Lösungen und Produkte