Jetzt registrieren!

Steuern und sparen

KNX-Taster mit Busankoppler

Wenig Installationsaufwand, geringe Anschaffungskosten. Und ein Temperaturfühler ist auch noch integriert.

KNX-TASTER MIT BUSANKOPPLER

Er sieht aus wie ein Schalter, kann aber steuern und reguliert die Anschaffungskosten nach unten. So schlägt das runderneuerte Einstiegsmodell in die KNX-Welt gleich zwei Fliegen mit einer Taste. Wahlweise auch mit zwei, was den Funktionsumfang verdoppelt.

Praktisch. Einfach. Gut.

Schalten, leuchten, schützen

Über den integrierten Busankoppler werden sie einfach mit dem hauseigenen KNX-System verbunden. Dank Wippen in Mittelstellung lassen sich die obere und untere Tastfläche mit separaten Funktionen belegen.

Integrierter Temperaturfühler

Er misst die Temperatur an Ort und Stelle und leitet sie durch ein Kommunikationsobjekt auf den KNX-Bus, wo sie durch entsprechende Geräte angezeigt oder geregelt werden kann.

Geringer Montageaufwand

Der neue Taster BA senkt nicht nur die Kosten, sondern auch den Installationsaufwand: Der Tragring wird mit Halteklammern in der Wand fixiert. Das Tastermodul rastet einfach ein. Die Inbetriebnahme erfolgt mit der Planungssoftware ETS.

Vorteile im Überblick

  • 1-fach oder 2-fach Taster für zwei bis vier Steuerbefehle
  • integrierter Busankoppler
  • integrierter Temperaturfühler
  • zwei Status-LEDs
  • Installationshöhe 1,1 m
  • Wippen und Rahmen in Designs S, B, Q und K