Jetzt registrieren!

IP-Control

Gebäudesteuerung per Internet

Mit IP-Control lässt sich die KNX-Gebäudesystemtechnik an jedem Ort überwachen und verändern – ein Internetzugang reicht aus.

Gebäudeautomation mit Überall-Zugriff

Frontansicht Berker KNX-Modul IP-Control zur Gebäudeautomation

„Immobilien“ verdanken ihren Namen der Tatsache, dass sie naturgemäß unbeweglich und ortsgebunden sind. Für die Steuerung ihrer Technik gilt das heute allerdings nicht mehr. Mit Berker IP-Control lassen sich Heizung, Licht, Jalousien und andere Gewerkekomponenten jetzt von jedem Netzwerk- oder Internetanschluss innerhalb oder außerhalb der eigenen vier Wände überwachen und verändern. Auf diese Weise wachsen die IP-Welt und KNX-Gebäudesystemtechnik eng zusammen.

Egal, ob die Organisation der Haustechnik im privaten Wohnumfeld oder die Verwaltung dezentraler (Unternehmens-) Infrastrukturen zu bewältigen ist – Berker IP-Control ist als zentrale Steuer-, Melde- und Kontrolleinheit die zukunftsweisende Lösung für umfassendes Gebäudemanagement.

Die eigentliche Herausforderung besteht aber darin, die Fülle der Informationen für den Anwender einfach und schnell erfassbar zu machen. Da jeder Anwender individuelle Bedürfnisse, Vorlieben und Gewohnheiten besitzt, gilt es, diese bereits während der Entwicklung eines Bedienkonzeptes zu berücksichtigen. Nichts liegt da näher, als den Anwender selbst in den Mittelpunkt der technischen Lösung zu stellen.

Dem Kunden Individualität gewähren und gemeinsam mit ihm die Bedienoberfläche gestalten – Berker IP-Control bietet hierfür die innovative Hardware und hält die notwendige Software für Java-fähige Clients sowie ein vorinstalliertes Basisprojekt bereit. Beste Voraussetzungen für ein Bedien-Interface1, das bereits durch die einfache und schnelle Inbetriebnahme überzeugt.