Jetzt registrieren!

KNX-Lösung für Endkunden

Visualisierungssoftware domovea

Intelligent visualisieren, intuitiv steuern – und das so einfach wie nie zuvor. domovea ist das Smart-Home-Lösungsangebot.

Wie funktioniert domovea?

KNX domovea ist das neue Lösungsangebot für die vernetzte Gebäudesteuerung. Das System besteht aus:

  • einer Client-Software und
  • einem Hardware-Server zum Verteilereinbau


Das Modulargerät ist mit einem RJ45-Ethernet 10/100-Anschluss für Internet und Heimnetzwerk ausgestattet sowie mit einer KNX-Steckklemme und drei USB-Anschlüssen.

Als Anzeige- und Bedieneinheit eignet sich ein Touch-Panel-PC, ein PC oder ein Notebook.
Ebenfalls möglich: der mobile Zugriff über eine iPhone-App, Android-App oder iPad App sowie der Zugriff über das domovea Internetportal.

Tipps, Info und Hilfen

Was ist KNX domovea, wie ist das System aufgebaut, wie wird es konfiguriert und gesteuert?

Viel Wissenswertes über die Gebäudevisualisierung sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie auf den Webseiten von Evolution – dem Erfolgswerkzeug für die Elektrobranche für Auszubildende, Techniker- oder Meisterschüler sowie für Lehrer und Ausbilder.

Funktionen

Software

domovea Version 3.6.0.2
Stand 07/2016
ZIP 290,8 MB

Folgen Sie dem Link und Sie erhalten auch hier die Software mit wenigen Klicks:

TJA450 domovea Server inklusive Software ZIP, 2,4 MB
TJA451 domovea Systempaket bestehend aus TJA450, TJ550, TGA200 ZIP, 2,4 MB
Handbuch für Domovea - Energie (DE, 2014-12)
Domovea - Energie
PDF, 1,9 MB
Handbuch für Domovea - Fernzugriff (DE, 2013-02)
Domovea - Fernzugriff
PDF, 2 MB
Handbuch für Domovea - Programmierung (DE, 2014-10)
Domovea - Programmierung
PDF, 3,4 MB
Handbuch für Domovea - Sequenz (DE, 2014-10)
Domovea - Sequenz
PDF, 3,3 MB
Handbuch für Domovea - Türsprechanlage (DE, 2016-03)
Domovea - Türsprechanlagen
PDF, 1,3 MB
Inbetriebnahme/Update-Verfahren domovea
PDF, 607 KB
Installation domovea Demo Projekt
PDF, 345 KB
Installationshandbuch für Domovea (DE, 2015-09)
Domovea - Installationshandbuch
PDF, 5,7 MB