Jetzt registrieren!

Hauptschaltgeräte

Anschließen, sichern, trennen

Immer auf der sicheren Seite – mit der bewährten Anschluss- und Sicherungstechnik oder den innovativen SLS-Schaltern von Hager.

Anschlusstechnik

Schaffen Sie Verbindungen, die funktionieren. Und äußerst lange halten. Ob QuickConnect- oder Schraubklemmen, ob Sammelschienen- oder Zählersteckklemmen: Die Qualität muss stimmen, damit die installierte Anlage dauerhaft zuverlässig arbeitet. Wichtig ist auch, dass alle Komponenten zueinanderpassen und die Montage möglichst einfach von der Hand geht – auf beides können Sie sich bei unserer Einspeise- und Klemmtechnik verlassen.

Anschlusstechnik

Sicherungsmaterial

Perfekt aufeinander abgestimmt: Die NH-Sicherungselemente und das Verteiler-Innenausbausystem univers N harmonieren so gut miteinander, dass für manche Umbauarbeiten noch nicht einmal Werkzeug benötigt wird. Schnell und leicht lassen sich die NH-Sicherungsunterteile und NH-Sicherungslasttrennschalter montieren. Das gilt natürlich auch für den Hager LT0050, der in einer anderen Hinsicht einzigartig ist: Er ist der schmalste NH-Sicherungslasttrennschalter, der auf dem Markt angeboten wird.

Sicherungsmaterial

Leistungs- und Lasttrennschalter

Leistungsschalter, Lasttrennschalter und FI-Blöcke dienen dem Schutz elektrischer Anlagen und Netze. Auch diese Komponenten sind Teil der durchdachten Hager-Systemlösung und können problemlos und anforderungsgerecht in die Installation eingebunden werden. So sind z. B. die Leistungsschalter auf Hutschiene, auf Montageplatten oder in Bausteinen des Verteiler-Innenausbausystems univers N montierbar. Das umfangreiche Angebot an Schaltgeräten wird auch speziellen Installationswünschen gerecht.

Leistungs- und Lasttrennschalter

Selektive Hauptleitungs­schutz­schalter

Außergewöhnlich sicher, außergewöhnlich langlebig. Und selbstverständlich schnell und leicht installiert. Die selektiven Hauptleitungsschutzschalter von Hager erfüllen alle Bestimmungen gemäß der Anwendungsregel 4101. Sie lassen sich problemlos im Vorzählerbereich einsetzen, die geforderte Selektivität ist gegeben. Das gilt für die 1-phasige Variante, die 3-phasige und für die Ausführung mit geschaltetem N. Sie sind sperr- und plombierbar und erfüllen auch den Anspruch, von Laien bedient werden zu können.

Selektive Hauptleitungs­schutz­schalter

*Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten