Jetzt registrieren!

Einspeiseadapter ESA

Schneller, sicherer, einfacher

Per Stecktechnik ersetzt der neue Einspeiseadapter von Hager die fünf SaS-Klemmen zur Einspeisung der Hauptleitung im Zählerschrank. Dadurch spart man nicht nur Zeit bei der Installation, sondern auch Platz im unteren Anschlussraum (UAR).

Einspeisung im Zählerschrank – so einfach und schnell wie nie

Mit dem neuen 5-poligen Einspeiseadapter K96ESA5 legen Sie die Hauptleitung im Zählerschrank einfacher auf als jemals zuvor. Statt fünf SaS-Schraubklemmen versetzt untereinander anzuordnen, setzen Sie den Einspeiseadapter per Stecktechnik in die Sammelschienen ein.

Der neue 5-polige Einspeiseadapter K96ESA5

Geeignet ist der Adapter für:

  • Leitungsquerschnitte von 1 bis 25 mm²
  • Zählerplätze nach DIN 43870 mit 12x5 mm-Sammelschienen, die einen Abstand von 40 mm haben
  • einen Bemessungsstrom von 125 A bei einer Strombelastung nach
    DIN VDE 18015-1 und VDE-AR-N 4101:2015-09.

Maximale Sicherheit bei minimalem Zeitaufwand

Das mühselige Umbiegen und Festschrauben der Kabel für die Hauptstromversorgung hat ein Ende. Statt fünf SaS-Schraubklemmen versetzt untereinander anzuordnen, setzen Sie einfach den Einspeiseadapter werkzeuglos per Stecktechnik in die Sammelschienen ein.

Durch die Push-in-Klemmen ist das Auflegen der Stromleitungen kein Problem. Die bewährte Klemmtechnik gewährt einen dauerhaft sicheren Kontakt. Dadurch entfallen regelmäßige Kontrollen zum Nachziehen sowie das Entplomben des UAR.

Garantiert fingersicheres Arbeiten

Außerdem erlaubt der Einspeiseadapter die fingersichere Installation und bietet keinerlei Berührungspunkte mit stromführenden Teilen. Im eingebauten Zustand ist der Einspeiseadapter komplett IP2X-geschützt. Auch die zusätzliche Isolierung der Zugangsleitung zur Sammelschiene sowie zu anderen SaS-Klemmen entfällt.

Maximale Flexibilität und Modularität

Der Einspeiseadapter 5-polig ist 200 mm hoch und nur 22 mm breit. Die Anschlüsse liegen bei dem neuen Adapter alle auf einer Linie und müssen dadurch nicht mehr – wie bei klassischen SaS-Klemmen – versetzt untereinander angeordnet werden. Somit wird deutlich weniger Platz im UAR beansprucht. Der Raumgewinn lässt sich auf unterschiedliche Weise nutzen. So kann z. B. ein zweiter SLS-Schalter, ein Kombiableiter für Überspannungsschutz oder ein zusätzlicher Spannungsabgriff für Messsysteme (nach VDE-AR-N 4101:2015-09) realisiert werden.

Spart Platz im unteren Anschlussraum
Einspeiseklemme 1-polig mit Halter K96ESA1

Alle Spannungsabgriffe lassen sich mit einer 1-poligen Einspeiseklemme K96ESA1E auf sehr einfache und sichere Weise realisieren. Die Einspeiseklemme kann in beliebiger Stelle (L1, L2, L3, N, PE) an den Einspeiseadapter angeflanscht werden. Um die 1-polige Klemme auch ohne den Adapter verwenden zu können, haben wir einen entsprechenden Halter K96ESA1 entwickelt. Damit profitieren Sie von den Vorteilen der isolierten Stecktechnik auch dort, wo kein 5-poliger Einspeiseadapter vorhanden ist.

Weitere Informationen

Produktinformation Hager - Einspeiseadapter
Einspeiseadapter für Zählerplätze (16DE0371)
PDF, 2 MB
Hager-Tipp 32
Die neue VDE-AR-N 4101:2015-09 (17DE0001)
PDF, 4,8 MB