Systemtext

Lösungsorientierter Systemtext Elektro-Installations-System Deckenanschlusssäule DA
Lösungsorientierter Systemtext Elektro-Installations-System Deckenanschlusssäule exklusiv
  • Elektro-Installations-System Deckenanschlusssäule DA aus Aluminium zur Deckenanbindung zum Einbau von Geräteeinbau-Komponenten bestehend aus rechteckigem Grundprofil leicht gewölbt mit Oberteil, 1- oder 2-zweiseitig bestückbar, Trennwand, Deckenkaschierung, vormontierte Libelle zur Ausrichtung und Erdungszubehör zur elektrischen Verbindung Grundprofil/Oberteil.  Grundprofil mit unterschiedlichen Deckenbefestigungsvorrichtungen: Spannmechanismus, Klemmbefestigung oder flexiblem Schlauch mit erforderlicher Bodenplatte.  Geräteeinbau-Komponenten mit frontrastender Befestigungstechnik: Kanalsteckdosen, Master/Slave Kanalsteckdosen, Überspannungsschutz, Störfilter, Schalter, Daten-/Fernmelde-/BK-/SAT-/CEE-Geräte, Geräteeinbaudosen, Blenden, Rahmen und Abdeckungen. Alle Einbaugeräte bzw. Einsätze sind mit Abdeckungen, Rahmen oder mit schnittkaschierenden/anreihbaren Blenden  zu montieren.  Hinweise: Erdungsmaßnahmen sind fachgerecht auszuführen.

    Systemtext herunterladen

    GAEB, HTML, PDF, DOC, ÖNORM, ...

    Hat Ihnen der Systemtext weitergeholfen?

    Ja Nein

  • Elektro-Installations-System Deckenanschlusssäule exklusiv aus Aluminium zur Deckenanbindung mit vorkonfektioniertem Geräteeinbaumodul bestehend aus elliptischem Grundprofil, zwei Oberteile 75 mm, 1- oder 2-zweiseitig bestückbar, Deckenkaschierung, Spannmechanismus mit Schnellbefestigung aus verzinktem Stahl, vormontierte Libelle zur Ausrichtung und Erdungszubehör zur elektrischen Verbindung Grundprofil/Oberteil. Grundprofil mit unterschiedlichen Deckenbefestigungsvorrichtungen: Spannmechanismus oder flexiblem Schlauch mit erforderlicher Bodenplatte.  Angebautes Geräteeinbaumodul mit 5 Steckdosen SCHUKO® und 4 Datenmodule Cat.6 STP inklusive Anschlussleitungen. Konfektionierte Leitungen (Länge 6,5 m) 3 x 2,5 mm² (WAGO/WINSTA-Stecktechnik) und 4 Datenleitungen mit RJ45-Stecker. Zusätzliches Geräteeinbaumodul ist rückseitig (freie Säulenkammer) montierbar. Hinweise: Erdungsmaßnahmen sind fachgerecht auszuführen. 

    Systemtext herunterladen

    GAEB, HTML, PDF, DOC, ÖNORM, ...

    Hat Ihnen der Systemtext weitergeholfen?

    Ja Nein