R79327035

Außeneck aus Grundprofil zu Brüstungskanal BRH 70x130mm halogenfrei in lichtgrau
Produktdatenblatt (PDF)
Technische Merkmale
Downloads
Systemtext
  • Außeneck aus Grundprofil zu Brüstungskanal BRH 70x130mm halogenfrei in lichtgrau
    R79327035
    EAN-Nr. 4012740326865
    Marke Hager
    VPE 1 Stück
    Preis * 53,40 € / Stück
    PrGr T040

    Das Produkt ist leider nicht mehr lieferbar.
    Um eine alternative Lösungsmöglichkeit zu finden, wenden Sie sich bitte an unsere technische Anwendungsberatung.

    Technische Merkmale
    Kanalhöhe 68 mm
    Kanalbreite 130 mm
    Maß a 250 mm
    Farbe lichtgrau
    RAL Farbnummer 7035
    Werkstoff PC - ABS
    Halogenfrei ja
    Anzahl der einsetzbaren Oberteile 1
    Bodenlochungen Mit Bodenlochung
    Kanalverbindung keine Kupplung
    Mit Schutzfolie nein
  • Produktdatenblatt für Außeneck aus Grundprofil zu Brüstungskanal BRH 70x130mm halogenfrei in lichtgrau, Stand: 10.09.2021 Produktdatenblatt R79327035
    Produktdatenblatt für Außeneck aus Grundprofil zu Brüstungskanal BRH 70x130mm halogenfrei in lichtgrau, Stand: 10.09.2021
    PDF, 368 KB
  • Lösungsorientierter Systemtext Elektro-Installationskanal-System Brüstungskanal BRH
    • Elektro-Installationskanal-System Brüstungskanal BRH aus halogenfreiem Kunststoff nach DIN EN 50085-1 als Geräteeinbaukanal. Halogenfreier Kunststoff vermindert im Brandfall den Anteil an toxischen Bestandteilen im Rauchgas und entwickelt in Verbindung mit Feuchtigkeit, z.B. Löschwasser, keine korrosiven Stoffe. Somit sind elektronische Geräte und Sachwerte besser geschützt. Brüstungskanal-System mit Oberteilbreite 80 mm, bestehend aus folgenden Systemkomponenten: Kanalunterteil, Oberteil, Formteile, Trennwände, Kabelrückhalteklammern und Kupplungen zur einfachen und passgenauen Kanalverbindung. Mit frontrastendem, werkzeuglosen Geräteeinbau zur Befestigung von Geräten und Geräteeinbaudosen mit Schnellbefestigung. Zusätzlich auch Gerätebefestigung im C-Profil des Unterteil möglich. Bodenlochung (allseitiger Bohrtolleranzausgleich) zur direkten Wandmontage und zusätzlicher Rechtecklochung zur werkzeuglosen Befestigung des Kanals mittels Clip-Technik auf Konsolen.   Richtungsänderungen sind mit Formteile auszuführen, offene Kanalenden sind mit Endstücken zu verschließen Geräteeinbau: Kanalsteckdosen, Überspannungsschutz, Störfilter, Schalter, Daten-/Fernmelde-/BK-/SAT-/CEE-Geräte, Geräteeinbaudosen, Blenden, Rahmen sowie weitere Abdeckungen. Brüstungsverkleidungselemente: Konsolen, Lamellen, Paneele. Hinweis: Schall- und Brandschutz-Maßnahmen sind fachgerecht auszuführen.

      Systemtext herunterladen

      GAEB, HTML, PDF, DOC, ÖNORM, ...

      Hat Ihnen der Systemtext weitergeholfen?

      Ja Nein

* Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten | Unverbindliche Preisempfehlung zzgl. MwSt.