Jetzt registrieren!

Zwei für alle Fälle

Passen immer: der „moderne“ Klassiker tehalit.BR für die dezentrale Elektroverteilung und der Netzwerk-Spezialist tehalit.BRN.

Brüstungskanal­systeme Kunststoff

Zeitsparende Montage, einfaches Nachinstallieren und robustes Material: Die Brüstungskanalsysteme tehalit.BRN und tehalit.BR garantieren fortschrittliche Elektroinstallationen mit sicherer Leitungsführung und zeitgemäßem Design. Der „moderne Klassiker“ tehalit.BR überzeugt mit seiner Angebotsvielfalt sowie dem variablen Geräteeinbau. Das Dreikammersystem des tehalit.BRN ermöglicht das getrennte Verlegen von Energie- und Datenleitungen.

Brüstungskanal­systeme Kunststoff

Brüstungskanal­systeme Kunststoff halogenfrei

Zwei Systeme – ein Vorteil. Die Brüstungskanalsysteme tehalit.BRH und tehalit.BRHN sind aus halogenfreiem Material gefertigt. Sie bieten Sicherheitsstandards, die nicht halogenfreiem Kunststoff überlegen sind. Ihr Einsatz empfiehlt sich überall dort, wo dem Schutz von Gebäuden und Sachwerten erhöhte Bedeutung zukommt. Folgeschäden eines Brandes werden vermieden oder verringert – z. B. Schäden durch aggressive Säuren, die bei der Reaktion von Halogenen mit Löschwasser typischerweise entstehen.

Brüstungskanal­systeme Kunststoff halogenfrei

Brüstungskanal­systeme Aluminium

Das tehalit.BRA-Brüstungskanalsystem Aluminium beeindruckt durch seine Optik und ist auch in technischer Hinsicht bemerkenswert: Hervorzuheben sind die Selbsterdung und die Möglichkeit, Geräte im C-Profil des Kanalbodens oder frontrastend in der Deckelspur einzubauen. Die elegante Oberfläche des Brüstungskanals, die natureloxiert oder mit umweltfreundlicher Pulverbeschichtung in allen RAL-Farben erhältlich ist, lässt in Büroräumen und Arbeitsumgebungen eine Vielzahl von Gestaltungen zu.
 

Brüstungskanal­systeme Aluminium

Brüstungskanal­systeme Stahlblech

Verzinktes Stahlblech macht den Brüstungskanal tehalit.BRS besonders robust. Er ist selbsterdend, wird in mehreren Variationen und auf Wunsch in rund 3600 Farben angeboten. Ebenfalls aus Stahlblech und als wandintegrierte Lösung für Ständerwände konzipiert ist das Kanalsystem tehalit.BKIS. Es stellt sicher, dass auch beim Einsatz von Ständerwänden und wechselnder Raumaufteilung auf professionelle Elektroinstallation nicht verzichtet werden muss.

Brüstungskanal­systeme Stahlblech

Brüstungskanalsysteme, Zubehör

Bei der Elektroinstallation gibt es diverse Vorschriften zu Brand- und Schallschutz, die mit entsprechendem Zubehör schnell und einfach umzusetzen sind. Hager bietet die passenden Teile und auch das professionelle Werkzeug, das optimal auf tehalit-Brüstungskanäle abgestimmt ist. Um Kunden handwerkliche Qualität aus einem Guss anzubieten, umfasst das Angebot auch Lamellen und Paneele zur Brüstungsverkleidung sowie geeignete Konsolen.

Brüstungskanalsysteme, Zubehör

Geräteeinbau C-Profil

Eine einfache und bewährte Technik ist der Geräteeinbau im C-Profil des Kanalbodens. Der Drehknebel, mit dem die Geräte im C-Profil schnell und zeitsparend befestigt werden, sorgt für Stabilität. Ober- und unterhalb der Geräte bleibt reichlich Platz für die Leitungen. Mithilfe von Einbaudosen können auch Unterputzgeräte installiert werden. Die passenden Anschlüsse und Modularblenden finden sich im Geräteeinbauprogramm selbstverständlich auch.

Geräteeinbau C-Profil

Geräteeinbau frontrastend

Mit nur einem Handgriff montiert: Beim frontrastenden Geräteeinbau werden Kanalsteckdosen und Geräteeinbaudosen für UP-Einbaugeräte in die Verschlusskontur des Kanalunterteils eingerastet. Der Einbau kommt ohne Schrauben aus und ist sehr einfach auszuführen – genau wie das nachträgliche Versetzen der Geräte. Dank der angebotenen Geräteeinbaudosen lassen sich auch Unterputzgeräte installieren. Passende Anschlüsse und Modularblenden sind natürlich ebenfalls erhältlich.

Geräteeinbau frontrastend

Dezentrale Energieverteilung

Ein Energie- und Datennetz soll leistungsfähig und gut zugänglich sein. Aber das ist noch nicht alles. Auch die Wirtschaftlichkeit bei der Installation und die möglichst problemfreie Anpassungsfähigkeit an neue Anforderungen sind Aspekte, die es zu beachten gilt. Dezentrale Energie- und Datennetze bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten. Mit den entsprechenden Geräten und Systemen, die Hager bereithält, haben Sie beim Planen und Installieren jede Menge Optionen.

Dezentrale Energieverteilung

Sockelleisten­systeme

Wer sich bei der Erstausstattung oder Modernisierung von Wohn- und Büroräumen eine unkomplizierte und flexible (Aufputz-)Leitungsverlegung wünscht, wird bei tehalit-Sockelleistensystemen fündig. Durch das innovative Design scheinen die Geräteträger auf der Sockelleiste zu schweben. Zudem kann ihre Position jederzeit verändert werden. Zum eleganten Erscheinungsbild trägt auch die Auswahl an Farben und Dekoren bei, in der Kanäle und Geräteträger erhältlich sind.

Sockelleisten­systeme

*Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten